Concrete Wallpaper

Allrounddesigner
Piet Boon ist ein Niederländischer Möbel- und Interieurdesigner, der jedoch seine Laufbahn als
Bauunternehmer begann. Heute ist er einer der aufsehenerregendsten Niederländischen Designer. Er
entwirft und entwickelt komplette Wohnbereiche, wie das Viertel um den neuen Jachthafen in Hoorn. Für
die Autofans unter uns: Piet Boon hat kürzlich auch eine „Special Edition” des neuen Range Rover Evoque
gemacht.
Piet Boon bekam alle Freiheit, um seinen typisch schlichten, geradlinigen Stil auf seine Kollektion Concrete
Wallpaper auszuweiten. Es wurde eine eigenwillige Kollektion, die unverkennbar die Handschrift Boons
trägt. Man erkennt das Robuste darin, das überragende Können und die ruhigen, unaufdringlichen Farben,
die man auch in Häusern, Läden, Hotels, Ferienhäusern, Booten usw. wiederfindet.
Bedeutungsvoller Beton
Concrete Wallpaper zählt sieben Referenzen. Warum sieben? Weil diese sieben Piet Boon zufolge die
schönsten waren. Punkt. Darunter sind Gussbeton, glatter Beton und Schalungsbeton, bei dem man noch
deutlich den Holzabdruck der Schalung sieht. Eine Variante verweist gar auf den Beton der Kriegszeit, als
Betonbunker wie gewöhnliche Häuser angestrichen wurden, um den Feind in die Irre zu führen.
Beinahe alle Farben sind Grauschattierungen, manche mit einem Unterton von Sand, manche mit einem
blauen Schimmer. Auch eine tiefdunkle Variante ist dabei. Darin sehen Sie die typischen Unebenheiten von
echtem Beton. Es wirkt beinahe echter als echt. Diese Wandbekleidung sieht hypermodern aus, passt perfekt
in schlichte Interieurs, kommt aber ebensogut zu ihrem Recht in einem Interieur, das klassisch ist. Es ist
gerade der Kontrast, der so überraschend ist.
Die Ausstrahlung von Concrete Wallpaper trägt deutlich den Stempel von Piet Boon. „Beton ist eines
meiner Lieblingsmaterialien. Er ist schlicht, hat Charakter und ist besonders vielseitig. Mit dieser gelungenen
Wandbekleidung wird jeder Raum einer wahren Metamorphose unterzogen.”
Extra Struktur
Auch mit Concrete Wallpaper können Sie kreativ umgehen. Nennt sie sich auch Wandbekleidung, so ist sie
doch auch ein schönes Produkt für die Decke. Sie bietet zudem den Vorteil, dass weniger schöne Wände
einfach verschwinden und statt dessen eine zusätzliche „Struktur” bekommen.
Concrete Wallpaper ist eine Vliestapete, die sehr einfach anzubringen ist. Sie ist außerdem abwaschbar. Diese
Kollektion zählt sieben Referenzen, ist 9 m lang und 49 cm breit. Diese Wandbekleidung hat kein bestimmtes
Muster und keinen Ansatz. Daher haben Sie nie Verlust. Die Rollen sind natürlich identisch. ARTE verkauft
diese Produkte in Deutschland, Frankreich, Belgien und den Niederlanden.
Concrete Wallpaper
Zeige 1 bis 7 (von insgesamt 7 Artikeln)