Trancoso

Muschelschalen, Perlmutt und recyceltes Teakholz fügen sich spielerisch zu Karos, ermöglicht durch höchstes handwerkliches Können, das Seinesgleichen sucht. Die aufwendige Bearbeitung erfordert große Sorgfalt: Das Teakholz wird zusammengetragen, ausgewählt, gesägt, behauen, zusammengefügt und schließlich gefärbt. Angeordnet in Quadraten und Rechtecken entfaltet das Perlmutt seinen schillernden Charakter. Die natürliche Farbe der Muschelschalen kommt durch die subtile Mosaikstruktur bestens zur Geltung.

„Trancoso“ – eine Trilogie von Materialien, veredelt durch herausragende Handwerkskunst.

Trancoso
Zeige 1 bis 12 (von insgesamt 12 Artikeln)